🥇 Was kostet ..? 🇦🇹 Vergleichsportal

Badsanierung in Graz & Umgebung im Detail

Bad sanieren in der Steiermark war dank moderner Sanierungsmethoden noch nie so einfach wie jetzt. In nur 24h komplett zum neuen Badezimmer von Fachbetrieben aus Graz & Graz Umgebung.

Der Ablauf

Der Ablauf einer Sanierung ist immer von Ihrem Vorhaben abhängig. Nachdem erst einmal der Entschluss gefasst wurde, das alte Bad auf Vordermann zu bringen, sollten Sie sich die Frage stellen, was Sie eigentlich möchten: Die totale Entkernung des Badezimmers mit einem radikalen Neuaufbau, oder der Austausch einzelner Elemente?

Eine ungefähre Vorstellung davon, wie Ihr Badezimmer später einmal aussehen sollte, erleichtert Beratung, eine individuelle 3 D Badplanung und das Abschätzen der Kosten, an dem sich die Sanierung orientiert.

Da die Badsanierung keine Kleinigkeit ist, sollte man sich natürlich immer an Profis wenden.

Ein Team besteht nicht nur aus Installateuren, es bedarf oftmals auch Fliesenleger, Elektriker, Maurer und Maler vor Ort, damit Sie rundum bestens betreut werden – dies wirkt auch einem hohen Organisationsaufwand entgegen, und erspart viel Stress, zumal Sie einen einzigen Ansprechpartner haben, mit dem Sie alles durchgehen können. Unter anderem berät Sie der Partner rund um Fragen bezüglich des fugenlosen – Konzeptes.

Aus alt mach neu!

Soll das ganze Bad saniert werden, wird zuerst das alte Bad mit allen Komponenten abgerissen und Fließen entfernt, danach kommt die Rohinstallation.

Parallel zum Verlegen neuer Rohre beginnen die Elektroarbeiten mit neuen Anschlüssen, es folgen, je nach Umfang der Sanierung, Maurer- und Verputzarbeiten, bei denen selbstverständlich schiefe Wände ausgeglichen werden.

Nach erfolgter Arbeit sollte noch geklärt sein, ob verfliest werden möchte, oder ob man eine fugenfreie Lösung mit z.B. Wandpaneelen bevorzugt.

Zuletzt widmen sich die Handwerker den Feininstallationen, wie dem Aufstellen von Möbeln, dem Anbringen von Leuchten und Armaturen und ziehen, zu guter letzt Silikonfugen. Der Ablauf der Sanierung nimmt nun langsam Form an, und es kann zum nächsten Schritt übergegangen werden.

Sanierung mit Paneelen

Bei dieser Art der Sanierung wird mit großflächigen Rückwandplatten gearbeitet, wobei es sowohl für Duschtasse, Badewanne und Toilette unzählige Dekor- und Farbmöglichkeiten gibt, welche einen interessanten und spannenden Materialmix ermöglichen. Die großflächigen Rückwandplatten lassen sich perfekt verbinden.
 
Wer heute sein Bad sanieren möchte, steht oft vor der Frage ob ein fugenloser Umbau nicht die bessere Wahl wäre.
 
Wir sagen eindeutig: Ja!
 
Denn diese Art der Sanierung bietet viele Vorteile, zumal bestehendes Material je nach Baugrund wiederverwendet werden kann.
Die bestehenden Fliesen dienen dabei als Untergrund, worauf die großflächigen Rückwandplatten angebracht werden. Diese pflegeleichten Wandplatten lassen sich ganz einfach und schnell reinigen, da es keine Fugen mehr gibt! Zudem spart man während der Bauphase viel Zeit und profitiert bei diesem Konzept von wenig Schmutz-, Staub- und Lärmbelästigung.

Was kostet eine Badsanierung?

Um eine Badsanierung kalkulieren und den Preis bestimmen zu können, ist es notwendig alle Kostenfaktoren richtig abschätzen zu können! Wir haben Ihnen eine Liste mit allen notwendigen Fragen zusammengestellt.
 
  • Handelt es sich um eine Teilsanierung, oder ist eine Komplettsanierung gewünscht?
    (Tipp: hier erfahren Sie mehr über die einzelnen Sanierungsmöglichkeiten)
  • Mit welchen Materialien soll gearbeitet werden?
  • Benötige ich Sondergrößen (Duschtasche, Wanne)?
  • Möchte ich luxuriöse Extras?
  • Fliesen, oder fugenlose Wandpaneele?
  • Die Kosten für die Demontage und Entsorgung von
    Altem Equipment.
  • ganzes Bad oder nur das WC?
  • Wie groß ist mein Badezimmer?
  • Kosten für den Bau: Fließen, Putz, Elektrik, Malerarbeiten
  • Kosten für die Einrichtung (Badkeramik, neue Möbel)
  • Möchte ich ein barrierefreies Bad?
  • Habe ich ein Polster für eventuelle, zusätzliche Kosten?
  • Beleuchtung und Deckensysteme im Bad
  • Soundsysteme
  • Gefällt mir meine Auswahl auch noch in zehn Jahren?
  • Pflegeleichte Oberflächen, fugenlose Duschanlage
  • Wassersparende ArmaturenStromsparendes LED Licht
  • Wie lange habe ich Zeit für eine Sanierung?

Sie sehen also, dass sich pauschal zu den exakten Kosten, mit welchen Sie am Ende rechnen müssen, nichts sagen lässt, da die Preise, je nach Kundenwusch, sehr variieren können.

Die beiden besten Möglichkeiten, einen Richtwert für Ihre individuelle Badsanierung zu bekommen, sind unser Badplaner und ein unverbindliches Vorgespräch, bei dem Sie Ihre Wünsche mitteilen können. Gerne prüfen wir auch, ob für Ihr Badezimmer eine Förderung vom Staat möglich ist.

 

Kosten verringern

Anstatt einer totalen Sanierung könnte man auch nur Teile des Bades, wie das WC, oder die Dusche erneuern lassen; mit diesen Tipps können Sie aber auch mit kleinem Budget große Wirkungen erzielen:

 
  • Dimmbare Grund- und Deckenbeleuchtung, sowie Spiegelbeleuchtung anbringen lassen
  • Fliesen durch Wandpaneele ersetzen lassen (Spart Fugen und den Fliesenleger, ist überaus pflegeleicht und modern)
  • Alte Schränke durch moderne, nachhaltige Badezimmermöbel ersetzen.
  • Das Sanitär-Equipment optimieren (neue Armaturen, neuer Brausekopf…)
  • Nachrüstung einer Badewannentür – um den Wanneneinstieg sicherer zu gestalten
  • Sichern Sie sich staatliche Förderungen und geförderte Finanzierungen

Sie sehen also, dass sich pauschal zu den exakten Kosten, mit welchen Sie am Ende rechnen müssen, nichts sagen lässt, da die Preise, je nach Kundenwusch, sehr variieren können.

Die beiden besten Möglichkeiten, einen Richtwert für Ihre individuelle Badsanierung zu bekommen, sind unser Badplaner und ein unverbindliches Vorgespräch, bei dem Sie Ihre Wünsche mitteilen können. Gerne prüfen wir auch, ob für Ihr Badezimmer eine Förderung vom Staat möglich ist.

Tipps rund um eine Teilsanierung

Oftmals bringen auch nur kleine Veränderungen schon den gewünschten Effekt – wenn es im Alter schwieriger wird, in die Badewanne einzusteigen, ist auch schon ein Wanneneinstieg eine gute Lösung.

Unsere Partner bieten eine komplette Sanierung in 24 Stunden;  Von der Wanne zur Dusche in 6 Stunden, und einen Wanneneinstieg in 4 Stunden. In diesem Fall bekommt die bestehenden Badewanne ein Tür. Ohne große Verunreinigung, Lärmbelastung und Stress. Falls Sie sich noch nicht sicher sind, welche Sanierungsart für Sie in Frage kommt, empfehlen wir Ihnen unseren Artikel rund um die Sanierungsarten.

Kostenlose Planung und Beratung bei Ihnen zuhause!

Das Beste kommt erst noch! Alles aus einer Hand! Ihr Partner für die perfekte Badezimmer und WC Sanierung!

Da wir uns auf die barrierefreie Badsanierung spezialisiert und ein in sich durchdachtes System für das Sanieren und Renovieren erarbeitet haben, können wir Ihnen im Regelfall bereits am Ende der Beratung ein komplettes Angebot für Ihr Traumbad unterbreiten. Hinweis: Je nach Bad kann eine unterschiedlich geringe Schwelle in Bereich der Duschtasse (Eintrittshöhe) bleiben, sofern das Abflussniveau höher ist. Wir versuchen immer, die Duschtassen so tief wie möglich (barrierefrei) zu montieren.

Sie sehen also, dass sich pauschal zu den exakten Kosten, mit welchen Sie am Ende rechnen müssen, nichts sagen lässt, da die Preise, je nach Kundenwusch, sehr variieren können.

Die beiden besten Möglichkeiten, einen Richtwert für Ihre individuelle Badsanierung zu bekommen, sind unser Badplaner und ein unverbindliches Vorgespräch, bei dem Sie Ihre Wünsche mitteilen können. Gerne prüfen wir auch, ob für Ihr Badezimmer eine Förderung vom Staat möglich ist.

 

Wir beraten Sie ausführlich und verschaffen Ihnen mit unseren Produktmustern, Musterkollektionen (zum Anfassen), Katalogen sowie umfangreichen Bildmaterialien klare Lösungsmöglichkeiten, wie Ihr künftiges Traumbad – nach erfolgter Badezimmer und WC Sanierung – aussehen wird. Gemeinsam mit Ihnen machen wir eine Bedarfsanalyse, um alle Details, Wünsche und Fragen berücksichtigen zu können. Somit können wir Ihnen die Entscheidungsfindung vereinfachen. Auch auf Ihre individuellen Farbwünsche können wir eingehen.

Was möchten Sie vergleichen?